Gästebuch - Heimathaus Twist

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hier ist die "Gebrauchsanweisung" für unser Gästebuch.  Für neue Einträge bitte den Schalter "Neuer Eintrag" benutzen, danach kann der gewünschte Kommentar eingeben werden. Nach der Eingabe den Schalter "Vorschau" betätigen, erst danach wird das Feld "Speichern" zum Freischalten des Eintrag sichtbar.

Das Gästebuch hat 111 Beiträge am 29.06.2017 um 12:35:13
Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | admin
 
Von: Hans-Peter Koch Am: 11.03.2012 um 08:29:47 Eintrag: 7
Einfach nur Hammer was wir am Samstag im Heimathaus erlebt habe-zusammen mit meiner Frau war ich bei CCR Revival Band und wir waren beeindruckt von der herrlichen und wundervollen Atmosphäre dort-wie in alten Zeiten ist es mir durch den Kopf gegangen und irgendwann hat einem der Blues erfasst und ist ins Blut gegangen-wunderbar und wir werden jetzt öfter kommen-auf alle Fälle im September,dann ist das ganze einfach nur noch perfekt. Gruß aus Nordhorn
 
Von: Heiner Reinert Am: 11.03.2012 um 08:09:26 Eintrag: 6
Guten Tag! Das Thema Lautstärke: Die Lautstärke einres Konzertes liegt ganz bei den jeweiligen Bands. Die Bühnenlautstärke wird von den Musikern entschieden. Nur der Gesang kann direkt vom Mischpult gesteuert werden, d. h. der "Mischer" muss den Gesang entsprechend der Instrumentenlautstärke anpassen. Das Heimathausteam bemüht sich stets im Gespräch mit den Musikern um eine angemessene Lautstärke. Die Einsicht ist offensichtlich leider unterschiedlich. Aber wir bemühen uns weiterhin. Manchmal gelingt es uns. Wir bitten unsere Besucherinnen und Besucher um Verständnis. Ihr Heiner Reinert
Email  
Von: Hubert Am: 11.03.2012 um 07:09:20 Eintrag: 5
Ich kann Rainer nur beipflichten. Etwas weniger (dBA´s) wäre viel mehr gewesen! Meiner Frau taten am nächsten Morgen die Ohren noch weh.
 
Von: Rainer Am: 11.03.2012 um 06:30:14 Eintrag: 4
Wir waren gestern am 01.02.2012 im HH bei exSimpleMinds. Ebenso wie Peter Franke am 31.01.2012 zum deVille...-Konzert schreib, war auch diese Konzert wegen der Lautstärke (auch mit Ohrstöpseln) nicht auszuhalten. Die Bassdrum was dermaßen übersteuert, dass von den übrigen Instrumenten kaum etwas hörbar war. Weniger wäre mehr gewesen. Schade.
 
Von: Peter Franke Am: 11.03.2012 um 06:26:43 Eintrag: 3
Waren letzten Samstag im Heimathaus: deVille&his Guys. Eine klasse Band, klasse Musik, aber ... warum so fürchterlich laut, dass man Angst hat, es zerfetzt einem die Trommelfelle. Das mindert den Genuss erheblich. Absolute Klasse, als die Band das eine Stück unplugged gespielt hat. Der Applaus war entsprechend. Vielleicht auch deshalb, weil man mehr von der Musik mitbekommen hat. Könnt Ihr vom Heimathaus nicht ein bisschen Einfluss auf die Bands nehmen oder sind wir die einzigen, deren Ohren noch empfindsam sind ? Viele Grüße Peter & Elke
 
Von: Lutz Golke Am: 11.03.2012 um 06:23:03 Eintrag: 2
Moin, die minimale Breite der neuen Webseite von ca 1250px macht das Lesen auf mobilen Endgeräten nicht einfacher :) Einen Künstlerwunsch evtl noch: Blues Lick (aka Helmut Licklederer) aus dem tiefsten Bayern. Der würde sich doch hier im Nordwesten klasse machen. Ansonsten natürlich vielen Dank ans ganze Heimathaus-Team für die tolle Arbeit.
 
Von: webmaster Am: 07.03.2012 um 19:42:47 Eintrag: 1
Das neue Gästebuch ist nun online!
Die bestehenden Kommentare werde ich noch einpflegen (leider unter einen falschen Datum).
Dafür werden die Einträge nun aber auch direkt angezeigt!
Email  
Seite: | admin
 
Homepage | News | Programm | Karten | Newsletter | Anfahrt | Team | Gästebuch | Kontakt | Backhaus | Archiv | Links | Impressum | Generelle Seitenstruktur
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü